Medical City Plaza

Medical City Plaza

Im „Medical City Plaza“ entsteht ein Mix aus 20 ambulanten Facharztpraxen, medizinischen Dienstleistern und umsorgtem Wohnen (Senioren, Mehrgenerationen). Hinzu kommen ein Bistro, eine Bar und umfangreiche Parkbereiche. Im Untergeschoss des aus mehreren Blöcken bestehenden Hauptgebäudes sowie einem separaten acht- bis neungeschossigen Parkbereich sind etwa 400 Pkw-Stellplätze vorgesehen. Für selbstständiges Wohnen sind 18 Penthäuser vorgesehen. Hinzu kommen 80 Plätze für betreutes Wohnen sowie jeweils etwa 30 bis 40 Plätze für die Tages- beziehungsweise die Vollzeitpflege. Das Gebäude verläuft im Süden und Westen 4-geschossig parallel zur Mindener Straße/Eidinghausener Straße. Ein umlaufender Arkadengang strukturiert und erschließt das Gebäude von drei Seiten. In nördlicher Ausrichtung entstehen drei Gebäudeteile mit zwei begrünten Innenhöfen. Das „herausragende“ Gebäudemerkmal ist der an der Kreuzung positionierte runde Turm, der das Portal mit dem Haupteingangsbereich bildet.