Das Fachmarktzentrum an der Lürriper Straße in Mönchengladbach ist in Besitz eines Joint Venture der Investoren Mitiska-Reim und Luxembourg Investment Group. Die Modernisierung und Umstrukturierung der Handels-, Büro- und Dienstleistungsflächen hat bereits begonnen. Die Gesamtmietfläche der Liegenschaft wird nach der Revitalisierung 12.300 Quadratmeter betragen.

Bei der Modernisierung und Erweiterung des Centers werden die vorhandenen Einzelhandelsflächen neu strukturiert und es werden zusätzliche Flächen für Büro und Dienstleistungen geschaffen. Ankermieter sind REWE und KIK. Die Liegenschaft wird durch die Revitalisierungsmaßnahmen in einen modernen und zeitgemäßen Zustand versetzt, wobei gleichzeitig die Attraktivität der „Rückseite“ des Hauptbahnhofs gesteigert wird.

THEURICH+KLOSE ist im Auftrag der Investoren für die Realisierung der gebäudetechnischen Gewerke für die Um- und Neubauten verantwortlich.