Seit Anfang 2011 ist THEURICH+KLOSE von proKlima (der Klimaschutzagentur der Region Hannover) zugelassenes Qualitätssicherungsbüro für die Bereiche Heizungs- und Lüftungstechnik sowie für den Bereich Nichtwohngebäude Gebäudehülle/-technik. THEURICH+KLOSE ist damit zum Beispiel berechtigt, die Förderwürdigkeit von Projekten zu begutachten.

proKlima, wesentliche Partner sind die Stadtwerke Hannover und die Landeshauptstadt Hannover, initiiert und fördert seit vielen Jahren gezielt Klimaschutzprojekte in der Region. Ein Passivhaus ist ein Gebäude, in dem eine behagliche Temperatur sowohl im Winter als auch im Sommer ohne separates Heiz- bzw. Klimatisierungssystem realisiert wird. Letztlich ist bei allen proKlima-Aktivitäten somit das Ziel, den Ausstoß des Treibhausgases CO2 drastisch zu reduzieren.

In den letzten Jahren hat THEURICH+KLOSE zahlreiche Projekte realisiert, bei denen die „Passivhaustechnologie“ konsequent im Bau- und Technikbereich eingesetzt wurden, wie z.B. Altenpflegeheim ProSENIS, Sporthalle Vetschau.