Die VEOLIA Umweltservice GmbH ist ein führender Umweltdienstleister in Deutschland. Von der Sammlung, dem Transport und der Sortierung aller Abfallarten bis zum Recycling und zur Verwertung betreibt das Unternehmen alle Phasen der Wertstoffkette.

Am Standort Salzgitter-Watenstedt hat VEOLIA eine neue Betriebsstätte zum Umschlagen, Sortieren, Pressen und Zwischenlagern errichtet. Die Kapazität beträgt rund 70.000 t/a. Ende 2019 erfolgte die Inbetriebnahme des Entsorgungszentrums. Der Betrieb gliedert sich in die wesentlichen Betriebseinheiten: 1-geschossiges Büro- und Sozialgebäude, Sortier- und Umschlaghalle (Bodensortierung, Ballenpresse, NF ca. 1.700 m²), Kleinanlieferbereich mit Containern, Ballen- und Containerlager, Stellflächen für Container, überdachte Lagerbox für interne Betriebsmittel, ISO-Standardcontainer als Betriebsstofflager, Unterflur-LKW-Brückenwaage, Trafo-Kompaktstation.

THEURICH+KLOSE war bei der Errichtung des neuen Entsorgungszentrums für die Realisierung aller Gewerke der technischen Gebäudeausrüstung verantwortlich.