Am Nachmittag des 20.10.2017 versammelte sich das Team von THEURICH+KLOSE zur jährlichen Betriebsversammlung. Als „Tagungsort“ war wieder das Freizeitheim Vahrenwald ausgewählt worden. Abseits vom alltäglichen Bürobetrieb gab Herr Behrens einleitend einen betriebswirtschaftlichen Rückblick auf die vergangenen Monate. Auch Personalaspekte wie die abgeschlossenen Mitarbeitergespräche 2017 und der Bereich Schulungen wurden thematisiert. Weitere Tagesordnungs- und Diskussionspunkte waren Aspekte zur Optimierung der innerbetrieblichen Kommunikation, den internen Abläufen (Zeiterfassung etc.) und die Schnittstelle Sachbearbeiter / CAD.

Der abschließende Ausblick auf das Jahr 2018 fiel aufgrund der aktuell positiven Wirtschaftslage ebenfalls positiv aus. Zahlreiche Projekte sind „in der Pipeline“ und werden die Auslastung der nächsten Monate sicherstellen.